Workshop

Boredom Workshop – Following the traces of a dream bird‘s excrements.

von Max Mandery

08.06.2017 10:00 Uhr | @ Kunstkraftwerk

Boredom Workshop – Auf den Kotspuren eines Traumvogels

Langeweile ist überall und zu vermeiden. Was aber, wenn man sich bereitwillig in sie hinein stürzt? Geht das überhaupt? Wie lange ist das auszuhalten? Wie reagiere ich darauf? Was passiert danach? Was braucht Langeweile, was schadet ihr? Wie verändern sich der Raum, Wahrnehmungen und Haltungen mit ihr? (Wie) Ist Langeweile darstellbar? Unterhaltsam? Was ist sie? Langeweile ist der Traumvogel, der das Ei der Erfahrung ausbrütet., schreibt Walter Benjamin. Seinen Überlegungen zu Langeweile und denen Siegfried Kracauers folgend, lade ich ein zu einem Streifzug und Entdeckungsabenteuer in die Ödnis. Angestrebt wird eine künstlerische, körperliche Auseinandersetzung mit dem Thema. Diese wird getragen von einem Parcours an Methoden der Situationistischen Internationalen, des Psychodramas, der szenischen Reflexion und szenischer Langzeitexperimente.

Treffpunkt: Kunstkraftwerk, Saalfelder Str. 8, 04179 Leipzig
Zeitraum: Donnerstag, 08. Juni 10:00 bis 15:30 Uhr
Sprache: deutsch
Niveau: offen für alle
Preis: 20/15€

Credits, Vitae