Bühne
Foto © Marta Ankiersztejn

This is a musical

von Karol Tymiński

07.06.2017 20:00 Uhr | @ Kunstkraftwerk

In Karol Tymińskis Arbeit This is a musical wird die Herstellung einer viszeralen, diskordanten und queeren elektronische Fantasie anhand eines Körpers etabliert. Tymińskis Körper fungiert als Instrument für dieses Sound Sampling, die elektronische Musik entwickelt sich aus einer brutalen Choreografie heraus. Das „Musical“ ist ein Archiv aus Sehnsüchten, eine Komposition aus Aktionen, die sich in Raum und Zeit entfalten und sich in schwingenden Klängen zu einer Hypnose weiter tragen. Der Performer oszilliert zwischen Zärtlichkeit und Brutalismus und schafft einen Beat, der ihn in eine Trance, in einen Möglichkeitsraum des Wahnsinns und des Vergnügens versetzt. Dieser Körper ist entzückt, er ist der Wächter einer Schwelle und will das Publikum damit in Richtung einer Ekstase bringen.

Credits, Vitae
CHOREOGRAPHY, PERFORMANCE : Karol Tyminski
VIDEO : Michal Andrysiak
MUSIC : Gradual
LIGHTS : Jan Cybis
VOICE : Malgorzata Neumann
Special thanks to : Jeremy Wade

In Koproduktion mit Instytut Sztuk Performatywnych, Open Latitudes und apap – Performing Europe 2011-16, beides mit Unterstützung des Kulturprogramms der Europäischen Union. Mit freundlicher Unterstützung von Tanzfabrik Berlin und Center in Motion Choreographers Workspace.

KAROL TYMINSKI ist ein polnischer Choreograf und Performer. Er studierte an der Balletschule in Warschau, bei P.A.R.T.S. in Brüssel und ist Mitbegründer des Centre in Motion. Durch den APAP, ImpulsTanz, Body/Mind Foundation, Open Latitudes, Movement Research und dem polnischen Kulturministerim wurden seine bisherigen Arbeiten This is a musical, Liminal, Pussy, Beep und Doll House honoriert und unterstützt.